Rückruf: Pferde- und Putenfleisch Konserven von Lackmann Feinkost GmbH

Die Firma Lackmann Fleisch- und Feinkost GmbH in Bühl ruft im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes die Produkte Konserve (Putenfleisch im eigenen Saft) Tuschonka Wostotschnaja und Konserve (Pferdefleisch im eigenen Saft) Tuschonka is Konini zurück.

Die betroffenen Konserven sind im Zeitraum vom 21.08.12 bis 28.09.12 verkauft worden.

In einzelnen Proben wurde festgestellt, dass das Lebensmittel nicht erhitzt wurden.
Der Hersteller rät daher dringend vom Verzehr des Produktes ab.

Verpackungseinheit: 400 g
Haltbarkeit (MHD): für beide Produkte: 17.02.2013

Chargennummer / Los-Kennzeichnung:
Artikel-Nr.: 155 (Pferdefleisch)
Artikel-Nr.: 167 (Putenfleisch)

Inverkehrbringer:
Lackmann Fleisch- und Feinkost GmbH
Erlenstr. 23, 77815 Bühl

Betroffene Produkte können zurückgegeben werden, der Kaufpreis wird zurück erstattet.

Der Vertrieb der Produkte erfolgte an Einzelhandelsbetriebe (insbesondere Spezialitätenläden). Der Hersteller hat den betroffenen Einzelhandelsbetrieben empfohlen Aushänge anzubringen.

 

CleanKids Verbraucherampel 
Wie gut informiert das Unternehmen nach unserer Ansicht Verbraucher zu diesem Vorfall*
Internetseite Öffentlichkeitsarbeit Verbraucheranfragen
 [Weitere Informationen zur Bewertung]
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung

[full]

[dhr]

LESEN SIE AUCH zu diesem ThemaHier erhalten Sie weitere Informationen zum gleichen Themenbereich

[dhr]

[/full]

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.