Lebensgefährliche Solariumbräune – Wie stark die künstliche Sonne das Hautkrebsrisiko erhöht

Mehr als 3400 der jährlich rund 64000 Neuerkrankungen an schwarzem Hautkrebs in Europa führen Forscher auf Solariumbesuche zurück, berichtet die „Apotheken-Umschau“. Die Zahlen stammen aus einer Analyse von 27 Studien durch das International Prevention Research Institute in Lyon.

Wer sich je unter künstlichem UV-Licht sonnte, erhöht sein Hautkrebsrisiko um 20 Prozent. Tut er es vor dem 35. Lebensjahr, steigt das Risiko um 40 Prozent.

Ausführliche Informationen über die verschiedenen Arten des Hautkrebses finden Sie unter www.apotheken-umschau.de/Hautkrebs

  • Foto: Janneman – from [http://en.wikipedia.org/wiki/Image:Sunbedoff_large.jpg], GNU FDL

[full]

[dhr]

LESEN SIE AUCH zu diesem ThemaHier erhalten Sie weitere Informationen zum gleichen Themenbereich

[dhr]

[/full]

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.