Freiwilliger Rückruf: ATIKA ruft Motor-Gartenpflege Sets zurück

Die ATIKA GmbH & Co. KG hat im Rahmen der Produktbeobachtung und Qualitätssicherungsmassnahmen festgestellt, dass sich bei einigen wenigen Geräten die Schrauben des Auspuffs lösen können. Hierdurch kann es durch das Austreten der heißen Abgase zwischen Auspuffflansch und Zylinder zu einer Überhitzung des umliegenden Gehäuses bis hin zur Endzündung kommen.

Dies stellt somit ein Risiko für den Benutzer dar.

Aus diesem Grund gibt die ATIKA GmbH & Co. KG den freiwilligen Rückruf der folgenden
Motor Gartenpflege Sets bekannt:

BFH 30, BHH 30, BFGH 30, BKSH 30, BMGS 30 und BFSGT 30

Diese Geräte sind mit der Antriebseinheit BAE 30 ausgestattet,
auf die sich dieser Rückruf bezieht

Das Unternehmen ruft vorsichtshalber alle Benutzer auf, die ein solches Gerät bis zum 29.08.2012 gekauft haben, ihr Gerät nicht mehr zu betreiben und es hinsichtlich gelockerter Auspuffschrauben zu überprüfen.

Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an den Händler bei dem Sie das Gerät gekauft haben oder direkt an ATIKA

Weitere Informationen bei ATIKA >

 

CleanKids Verbraucherampel 
Wie gut informiert das Unternehmen nach unserer Ansicht Verbraucher zu diesem Vorfall*
Internetseite Öffentlichkeitsarbeit Verbraucheranfragen
 [Weitere Informationen zur Bewertung]
* Die Bewertung bezieht sich auf die Information des Unternehmens zu dieser Meldung

[full]

[dhr]

LESEN SIE AUCH zu diesem ThemaHier erhalten Sie weitere Informationen zum gleichen Themenbereich

[dhr]

[/full]

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.