Warnung! Phishing Mails zur Postbank im Umlauf

Derzeit rollt eine neue Welle sogenannter Phishing Mails über die Postfächer. Absender im aktuellen Fall scheint die Postbank zu sein. Wenn Sie dann aber auf den in der Mail beigefügten Link klicken, werden sie auf eine Kopie der Postbankseite weitergeleitet. Dort sollen Sie dann ihre ID sowie die Pin oder ähnlich sensible Daten eingeben.

Geben Sie auf gar keinen Fall hier Daten ein!!!

Ihre Bank wird Sie niemals per E-Mail oder per Telefon auffordern, sensible Daten zur Überprüfung im Internet einzugeben bzw. anderweitig zu übermitteln.

Geben Sie Daten zu ihrem Onlinebanking nur dann ein, wenn Sie die Seiten der Bank über direkte Eingabe in das Browser-Adressfeld aufgerufen haben!

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre Postbank-Filiale.

Wir warnen dringend vor diesen E-Mails. Sofern Sie bereits Daten auf den betrügerischen Web-Seite eingegeben haben, setzen Sie sich bitte umgehend mit ihrer Postbank in Verbindung.

Weitere Informationen

 

MUSTER in Textform der aktuell im Umlauf befindlichen Mail

[full]

[dhr]

LESEN SIE AUCH zu diesem ThemaHier erhalten Sie weitere Informationen zum gleichen Themenbereich

[dhr]

[/full]

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.