CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

11.7.2012   |   Familie & Erziehung

Kindermode – worauf sollte man beim Kauf achten?

Baby- und Kinderbekleidung muss im Alltag sehr hohe Anforderungen erfüllen. Denn zum einen sollte die Kindermode hübsch anzusehen sein und zum anderen sollte sie bequem und robust sein, um das ausgelassene und wilde Toben der Kleinen gut zu überstehen. Gerade bei Babys und Kleinkindern wird die Kleidung sehr schnell schmutzig und muss daher oft gewaschen werden. Damit die Kinder- und Babykleidung aber nicht schon nach einem Waschgang nicht mehr tragbar ist, sollte man beim Kauf auf eine hochwertige Verarbeitung und pflegeleichte Stoffe achten. So ist z.B. die Bio-Kollektion von Vertbaudet durchaus zu empfehlen. Mit einer Vorteilsnummer die Sie z.B. auf Excitingstores.de finden können Sie gegebenenfalls bei Ihrer Bestellung Geld sparen. 

Bequeme Kindermode für kleine Abenteurer! 

Kinder bewegen sich im Alltag viel mehr als Erwachsene und erkunden die Natur und schrecken auch vor matschigen Pfützen nicht zurück. Aus diesem Grund sollte die Kinderbekleidung die Bewegungsfreiheit der Kleinen nicht einschränken und auch wilde Wettrennen ermöglichen. Bequeme und elastische Stoffe und Hosen mit Gummibund bieten einen hohen Tragekomfort und passen sich jeder Bewegung optimal an. Gerade bei schlechtem Wetter empfiehlt es sich, Kinderjacken mit Kapuze auszuwählen, die wasser- und windabweisenden sind und zudem die Feuchtigkeit abhalten. So muss das Spielen im Freien auch bei kleinen Regenschauern nicht unterbrochen werden.

Neben der passenden Kinder- und Babykleidung spielt auch die Wahl der Kinderschuhe eine wichtige Rolle. Denn durch die weicheren Knochen können schnell Fehlstellungen und Verformungen entstehen. Aus diesem Grund sollte man unbedingt auf eine optimale Passform sowie einen guten Halt achten und dem Kinde keine gebrauchten Kinderschuhe anziehen. Denn das Fußbett hat sich bereits dem Fuß des Vorträgers angepasst und bietet dem Kind daher keine gute Passform mehr. 

Umfangreiche Auswahl zu günstigen Preisen 

Inzwischen findet man im Internet zahlreiche Online-Shops, die Kinder- und Babymode zu günstigen Preisen anbieten. Ein führender Anbieter ist zum Beispiel der Online-Shop Vertbaudet. Hier findet man neben Kindermode für Mädchen und Jungen, auch Baby- und Umstandsmode sowie die passende Einrichtung für das Kinderzimmer.

Wenn Sie Schuhe und Mode für Ihre Kinder kaufen möchten, dann können Sie dies auch im Zalando Online Shop. Einen aktuellen Zalando Gutschein für den Kauf von Mode finden Sie z.B. hier auf Excitingstores.de.




Bitte beachten Sie, dass alle Meldungen den Kenntnisstand zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergeben!

help
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

– Anzeige –

Aktuelle Tests…

ot-anilin

ÖKO-TEST Anilin in Kinderprodukten: Im roten Bereich

Anilin ist ein Farbstoffbestandteil, der unter Krebsverdacht steht. Das ÖKO-TEST-Magazin wollte in der aktuellen September-Ausgabe wissen, ob Kinderprodukte wie Jeans, Schuhe, Strumpfhosen und Malkreiden damit belastet sind. Fast alle 32 untersuchten Produkte enthalten – teilweise sogar große Mengen – Anilin und in einigen Fällen auch andere aromatische Amine.


– Anzeige –
Buch- und Lesetipps

Buchtips der Redaktion

In unseren Buch- und Lesetipps stellen wir ab und an interessante Lektüre vor. Da ist für Mama, Papa und die Kinder immer was dabei. Zur Übersicht >>

Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse