Rückruf in Belgien: Erhöhter Histamingehalt in Sardinen in Olivenöl von Carrefour

Das französische Handelsunternehmen Carrefour ruft Sardinen in Olivenöl 120G zurück. Grund für den Rückruf ist ein erhöhter Histamingehalt

Betroffen von diesem Rückruf sind die Losnummern zwischen BJL001F und BJL043F

Die Verträglichkeitsgrenze von Histamin liegt bei ungefähr 10 mg. Größere Mengen Histamin führen zu einer Vergiftung, die durch akute Beschwerden wie Atemnot, Blutdruckabfall, Rötung der Haut, Nesselausschlag, Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen und Durchfall gekennzeichnet ist. 100 mg Histamin führen bereits zu deutlichen Vergiftungserscheinungen.

Die Verträglichkeitsgrenze könnte bei Patienten mit einer Histamin-Intoleranz deutlich herabgesetzt sein.

Verbraucher sollten den Fisch nicht verzehren und entweder entsorgen oder in den nächsten Carrefour Markt zurückbringen!

Carrefour Verbraucherhotline aus dem Belgischen Festnetz – kostenlose Nummer 0800 9 10 11

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.