Canon informiert über Objektivfehler bei einigen PowerShot S100-Digitalkameras

Canon bestätigt, dass einige PowerShot S100-Digitalkameras einen Objektivfehler aufweisen, der auf ein loses Teil im Innern der Kamera zurückzuführen ist. 

Dieser Objektivfehler kann insbesondere dann auftreten, wenn die Kamera unter bestimmten Umgebungsbedingungen eingesetzt wird, z. B. bei hohen Temperaturen und/oder hoher Luftfeuchtigkeit.

Betroffene Produkte
Einige PowerShot S100-Digitalkameras innerhalb des folgenden Seriennummernbereichs:                                                       
Die erste und zweite Ziffer der Seriennummer der Kamera ist eine beliebige Zahl von „29“ bis „41“. 
Zum Beispiel: „29xxxxxxxxxx“,  „30xxxxxxxxxx“ oder „41xxxxxxxxxx“.

(Die [x] dienen als Platzhalter für die übrigen Zeichen der Produktseriennummer).

Was unternimmt Canon?

Die Produkte, bei denen dieses Phänomen auftritt, werden überprüft und kostenlos repariert.

Wenn Ihre Kamera zu den betroffenen Produkten gehört, bitten wir Sie, sich an eine unserer autorisierten Servicestellen zu wenden.

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne über den E-Mail-Support oder den Telefonsupport an uns wenden.

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.