CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

26.6.2012   |   Rückrufe Basteln & Malen

Rücknahme: Leinwand-Set „Handabdruck“ von KiK

(ck) – Der in Bönen ansässige Textildiscounter KiK nimmt das Leinwand-Set „Handabdruck“ zurück. Das Set wurde in Deutschland zum Preis von 2,99 Euro verkauft.

 

Bis auf die Information, daß das betroffene Produkt nicht den Qualitätsansprüchen genügt, gibt es wie schon so oft keine Angaben zum Grund des Rückrufes

Auch ist aktuell auf der Unternehmenshomepage keinerlei Information zu finden.

UPDATE 28.06.2012
Wir haben bei KIK nachgefragt, aus welchem Grund der Artikel aus dem Sortiment genommen wurde und haben folgende Information erhalten, die nun auch zeitnah auf der Unternehmenshomepage abrufbar sein wird.
 

KIK Informiert

Bei dem Artikel mussten wir feststellen, dass sich die im Set befindliche blaue Farbe erst nach mehrmaligem Händewaschen entfernen lässt. Laut unserer internen sowie externen Qualitätsprüfungen ist die Farbe jedoch unbedenklich. Dennoch entspricht die lösliche Hand- und Fußfarbe nicht unseren Anforderungen an das Produkt.

Wir möchten, dass Sie mit unseren Artikeln zufrieden sind, daher haben Sie selbstverständlich die Möglichkeit, das in unseren Filialen erworbene Leinwand-Set umzutauschen. Der Kaufpreis wird Ihnen vollständig erstattet.

KIK Kundeninformation >

Leinwand-Set „Handabdruck“
Artikelnummer 3370200
Preis 2,99 Euro

Betroffene Verbraucher können das Produkt in eine der KiK-Filialen zurückbringen und erhalten den Kaufpreis auch ohne Kassenbon erstattet.

KiK-Servicehotline: 02383-954521 (ab 3 Cent/Minute aus dem Festnetz)

Alle Rückrufe von Kik auf CleanKids >

 

KiK Textilien und Non-Food GmbH

Fast 3000 Filialen in ganz Europa – Immer weiter und dichter breitet sich das Filialnetz des Textildiscounters über Europa aus. Rückrufe sind bei KIK schon fast Normalität geworden – Immer wieder sind zurückgerufene Artikel aus dem KIK-Sortiment mit Schadstoffen bis hin zu teilweise verbotenen Inhaltsstoffen wie etwa Azofarbstoffen belastet. Aber das kann mitunter auch gefährlich werden – dann nämlich, wenn es um die eigene Gesundheit – oder die von Kindern geht.




Bitte beachten Sie, dass alle Meldungen den Kenntnisstand zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergeben!

help
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

– Anzeige –

Aktuelle Tests…

ot-anilin

ÖKO-TEST Anilin in Kinderprodukten: Im roten Bereich

Anilin ist ein Farbstoffbestandteil, der unter Krebsverdacht steht. Das ÖKO-TEST-Magazin wollte in der aktuellen September-Ausgabe wissen, ob Kinderprodukte wie Jeans, Schuhe, Strumpfhosen und Malkreiden damit belastet sind. Fast alle 32 untersuchten Produkte enthalten – teilweise sogar große Mengen – Anilin und in einigen Fällen auch andere aromatische Amine.


– Anzeige –
Buch- und Lesetipps

Buchtips der Redaktion

In unseren Buch- und Lesetipps stellen wir ab und an interessante Lektüre vor. Da ist für Mama, Papa und die Kinder immer was dabei. Zur Übersicht >>

Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse