Rückruf in Dänemark: Salmonellen in gehacktem Schweine- und Kalbfleisch

Die Dänische Lebensmittelbehörde warnt vor Hackfleisch, welches mit Salmonellen kontaminiert ist.Gefunden wurden die Salmonellen bei eigenkontrollen des Betriebes.

Das Hackfleisch wurde landesweit über SuperBest Filialen verkauft.

Betroffen ist: gehacktes Schweine- und Kalbfleisch 3-7%, 500g Mindesthaltbarkeitsdatum: 07.06.2012

Wenn das Fleisch nicht vollständig durchgekocht wird, kann man sich mit Salmonellen infizieren.Symptome einer Infektion sind Durchfall, Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen und Fieber.

Hinweise für Käufer: Bringen Sie das Produkt in die jeweiligen Filialen zurück

 

Salmonella i hakket svin- og kalv

Hvilken fødevare: Hakket svine- og kalvekød 3-7%, 500g Pakkedato: 30.05.2012 Mindst holdbar til: 07.06.2012

Solgt hvor: SuperBest butikker landet over

Virksomhed, der kalder tilbage: Skare Øst ApS Fabriksvej 3, 4230 Skælskør

Årsag: Der er fundet Salmonella i prøver af varen udtaget som led i virksomhedens egenkontrol.

Risiko: Hvis kødet ikke gennemsteges, kan man blive smittet med salmonella. Symptomerne på infektion er blandt andet diarré, kvalme, opkast, mavesmerter og feber.

Råd til aftagere: Levere kødet tilbage til butikken hvor det er købt eller kassere det.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.