Dänemark: Rückruf von Tiefkühl-Spinat mit Tierresten

Die dänische Lebensmittelbehörde informiert über den Rückruf von Tiefkühl Spinat In dem Spinat des angegebenen Haltbarkeitsdatums wurden bei Kontrollen Haut und Haarteile von Nagetieren gefunden

Produkt: tiefgefrorener Spinat 450 g
Marke: Værsgo
Mindesthaltbarkeitsdatum, 24.05.2013

Verkauft wurde der Spinat landesweit über SuperBest-Filialen sowie über
Statsfængslet, Frodesdalvej 3, 8700  Horsens
Kwik Spar, Bygaden, Venslev, 4050 Skibby
Letkøb Nem Valby, Horsekildevej 22, 2500 Valby

Risiko:
Da Nagetiere Träger von pathogenen Bakterien sein können, besteht die Gefahr, dass das Produkt kontaminiert ist

Verbraucher sollten den Spinat nicht verzehren und können ihn gegen Kaufpreiserstattung zurückgeben.

Erst kürzlich wurden ebenfalls in Dänemark Tiefkühl Erbsen zurückgerufen, die mit Nagetierkot verunreinigt waren.

 

Hvilken fødevare: Helbladet spinat, dybfrost 450 g Mærket Værsgo Mindst holdbar til 24-05-2013

Solgt hvor: SuperBest-butikker over hele landet Statsfængslet, Frodesdalvej 3, 8700  Horsens Kwik Spar, Bygaden, Venslev, 4050 Skibby Letkøb Nem Valby, Horsekildevej 22, 2500 Valby

Virksomhed, som kalder tilbage: SuperGros A/S, Ringsted

Årsag: Der er fundet hudstykker med hår fra en gnaver i en pose spinat med den angivne holdbarhedsdato.

Risiko: Da gnavere kan være bærere af sygdomsfremkaldende bakterier, er der risiko for, at produktet kan være forurenet med disse.

Råd til forbrugerne: Kasser produktet eller lever det tilbage til butikken, hvor det er købt.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.