CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

29.5.2012   |   Ernährung - Publikationen

Sehr gut Grillen – Das EM-Spezial : So grillt Europa

Muschelspieße aus den Niederlanden, gegrillte Tapas aus dem Land des amtierenden Europameisters Spanien, Lamm in Guinness aus Irland: Für jedes der 16 Teilnehmerländer der Fußball-Europameisterschaft gibt es das passende Grill-Rezept. Denn für alle Fußball-Fans, die gern mit dem Feuer spielen, erscheint zum Start der Europameisterschaft die um 16 Rezepte erweiterte Sonderedition des Stiftung Warentest Bestsellers „Sehr gut grillen“.

Während im Juni die europäischen Nationalmannschaften um den Meistertitel kämpfen, können die Fans ihre Gäste mit den jeweils passenden Grillgerichten überraschen. Zum ersten Spiel der deutschen Mannschaft am 9. Juni treten gegrillte Sardinen aus Portugal gegen das Grillmenü deutsche Einheit mit Thüringer Bratwurst und Saarländischem Schwenkbraten an. Schweden gegen Frankreich heißt dann Hacksteak nach Lindström-Art gegen Lammrücken mit Lavendelkruste und Ratatouille vom Grill.

Die Autoren, die BBQ-Scouts, mehrmalige Deutsche Meister und amtierende Vize-Weltmeister im Grillen, haben für jedes der 16 Teilnehmerländer Rezepte entwickelt, die den typischen Grillgeschmack des jeweiligen Landes berücksichtigen. Jeder Hobby-Griller kann die Gerichte leicht und schnell umsetzen. Weit mehr als 100 andere Rezeptideen und mehr Know-How rund ums Grillen: welche Grills sich am besten eignen, welche Zutaten nicht fehlen dürfen und Rezepte, die auch Vegetarier glücklich machen, gibt es in dieser Ausgabe natürlich auch.

Die Extra-Ausgabe zur Fußball-EM 2012 „Sehr gut grillen“ hat 240 + 36 Seiten und ist ab dem 30. Mai 2012 zum Preis von 19,90 Euro im Handel erhältlich oder kann online bestellt werden unter www.test.de/grillen.

 




Bitte beachten Sie, dass alle Meldungen den Kenntnisstand zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergeben!

help
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

– Anzeige –

Aktuelle Tests…

ot-anilin

ÖKO-TEST Anilin in Kinderprodukten: Im roten Bereich

Anilin ist ein Farbstoffbestandteil, der unter Krebsverdacht steht. Das ÖKO-TEST-Magazin wollte in der aktuellen September-Ausgabe wissen, ob Kinderprodukte wie Jeans, Schuhe, Strumpfhosen und Malkreiden damit belastet sind. Fast alle 32 untersuchten Produkte enthalten – teilweise sogar große Mengen – Anilin und in einigen Fällen auch andere aromatische Amine.


– Anzeige –
Buch- und Lesetipps

Buchtips der Redaktion

In unseren Buch- und Lesetipps stellen wir ab und an interessante Lektüre vor. Da ist für Mama, Papa und die Kinder immer was dabei. Zur Übersicht >>

Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse