Das große kleine Glück – Erste Liebe im Kindergarten

Heiraten mit drei? Geht zwar nicht. Aber Liebesgefühle können auch schon in diesem Alter großes Glück – und Kummer – auslösen. „Viele Kleinkinder sind irgendwann einmal verliebt“, bestätigt Andreas Engel, Erziehungsberater aus Hof, im Apothekenmagazin „BABY und Familie“.

Für den Experten ist das „ein erstes Experiment mit der Zweierbeziehung“. Väter und Mütter sollten ihre Winzlinge auf Freiersfüßen ernst nehmen. Ganz besonders dann, wenn die Liebe zerbricht. Selbst wenn den Großen das Herz vor Mitgefühl weh tut: Es dauert einfach, bis der Liebeskummer überwunden ist – ganz wie bei Erwachsenen auch.

Und da tut vor allem eins gut: trösten, einfach da sein und das Kind in den Arm nehmen.    

Das Apothekenmagazin „BABY und Familie“ 3/2012 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Apothekenmagazin „BABY und Familie“
www.baby-und-familie.de

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.