CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

01.3.2012   |   Freizeit und Urlaub - Für Kinder

Vater, Mutter, Kind? Stuttgarter Kinder + Jugendbuchwochen 2012


Die Stuttgarter Kinder + Jugendbuchwochen 2012 kreisen um das Schwerpunktthema „Familie“

Stuttgart. Es gibt sie zwar noch, die klassische Bilderbuchfamilie. Doch das Vater-Mutter-Kind-Idyll wird immer mehr zu einer Randerscheinung: Patchwork-, Scheidungs- oder Adoptionsfamilien, Alleinerziehende, neue Partnerschaften mit Stief- oder Halbgeschwistern – so vielfältig wie die Familienformen sind auch die Erfahrungen, die Kinder mit der einstigen „Institution Familie“ heute machen, und dies spiegelt sich natürlich auch in der Literatur wider. „Familie“ ist auch das Schwerpunktthema, um das die Kinder + Jugendbuchwochen 2012 kreisen.

Autoren wie Juma Kliebenstein, Ruth Löbner oder Alexandra Maxeiner stellen dazu ihre Bücher vor; die vhs stuttgart veranstaltet zahlreiche kreative Werkstätten zum Thema. Teil des vielfältigen Rahmenprogramms sind auch wieder Begegnungen mit vielen weiteren renommierten Kinder- und Jugendbuchautoren; die Stuttgarter Jugendhäuser präsentieren bei einer eigenen Reihe Maja Nielsen, Tobias Elsäßer und Rüdiger Bertram.

Ein Märchentag am 3. März würdigt mit zahlreichen Aktionen das 200jährige Jubiläum der Grimm-Märchen. Spannung für kleine Leute bietet wieder der Aktionstag „Krimis“, der zum dritten Mal zum Auftakt der Stuttgarter Kriminächte veranstaltet wird. An beiden Wochenenden gibt es ein randvolles Programm für die ganze Familie mit Kindertheater und Kinderkonzerten.

Kinder + Jugendbuchwochen 2012
Schwerpunktthema: Familie  |  Termin: 29. Februar bis 11. März 2012  |  Täglich geöffnet von 9.00 bis 19.00 Uhr – Eintritt frei  |  Ort: TREFFPUNKT Rotebühlplatz – Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart

 

Der Traum von der Bilderbuchfamilie ist auch Thema in Juma Kliebensteins neuem Roman „Speed-Dating mit Papa“ (1.3.). Da dazu aber die geeignete Mutter fehlt, geht Hauptfigur Jonas mit seinem Vater auf die Suche: Bald finden sich die beiden auf allerlei seltsamen Single-Veranstaltungen wieder. In „Tausche Schwester gegen Zimmer“ erzählt Kliebenstein, wie man mit der neuen Patchwork-Familie zurecht kommt, denn einfach ist es nicht, wenn man urplötzlich vier neue Geschwister hat (ebenfalls 1.3.). „Wann gehen die wieder?“ heißt deshalb auch das Bilderbuch von Ute Krause, das die Autorin am 8. März für Vorschulkinder vorstellt. Und auch Ruth Löbner („Papa, Jonas und der Tausch-Sonntag“), Alexandra Maxeiner („Alles Familie!“) und Heide John („Wir sind die Waldens“) verarbeiten in ihren Büchern und bei ihren Lesungen das Thema Familie in ihren verschiedensten Facetten.

Eine Tanztheater-Aufführung des JES (Junges Ensemble Stuttgart) mit dem Titel „9 Leben“, in denen neun Jungs unterschiedlichen Alters und ihre Träume im Mittelpunkt stehen ( 7., 8. und 10. März), und zwei Kinderfilme zum Thema Familie runden den Schwerpunkt ab. Die vhs stuttgart lädt zudem zu einem kreativen Werkstattprogramm rund um das Thema ein: Aus verschiedenen Materialien entsteht zum Beispiel ein gemütliches Familienwohnzimmer, es werden Familienporträts oder Familienwappen gestaltet …

Nicht versäumen sollten Lehrer mit ihren Schulklassen aber auch die Schülermatineen mit Gudrun Mebs (1.3.), Anu Stohner (2.3.), Brigitte Werner (6.3.) und Anne Maar (8.3.). Poetisch wird es am 7. März mit Mathias Jeschke, der die Kinder + Jugendbuchwochen mit seiner „Gedichte-Weck-Statt“ besucht – Motto: „Ein Lied schläft in allen Dingen“.

Fortgesetzt wird auch wieder die Veranstaltungsreihe „Autoren im Jugendhaus“, bei der 2012 Maja Nielsen, Tobias Elsäßer und Rüdiger Betram vorgestellt werden. An der beliebten Reihe im Rahmen der Kinder + Jugendbuchwochen, mit der das Buch direkt zu den Jugendlichen kommt, nehmen inzwischen fünf Stuttgarter Jugendhäuser teil. Zahlreiche Veranstaltungen im Rahmen der Kinder + Jugendbuchwochen sind auch in der Stadtbücherei Stuttgart und in den Stadtteilbüchereien geplant.

Bei einem Aktionstag „Krimis für Kinder“, der am 9. März aus Anlass der 3. Stuttgarter Kriminächte ins Programm aufgenommen wurde, präsentieren die Kinder + Jugendbuchwochen spannende Kriminalfälle für Kinder: Es lesen Martin Widmark, Christoph Dittert und Henriette Wich. Ein weiterer Aktionstag am 3. März beschäftigt sich mit den Märchen der Gebrüder Grimm, die in diesem Jahr ihr 200jähriges Jubiläum feiern. Begangen wird das Jubiläum mit einem Märchenquiz, einer Märchenmalstation, Kinderkino, einer Bastelwerkstatt und einem großen Büchertisch zu Grimms Märchen.

Weitere „Specials“ der Kinder + Jugendbuchwochen 2012 sind Kinderkonzerte mit den bekannten Kinderliedermachern Bettina Göschl, Wolfgang Hering, der Bambam Band und RatzFatz. Außerdem führt das Kindertheater Schreiber und Post die beiden Stücke „Ik bün Könik“ und „Von einer, die auszog, das Fürchten zu lernen“ auf. Zum zweiten Mal im Programm sind nach dem guten Zuspruch im letzten Jahr „Exkursionen zu Bücherorten“: Grundschul- und Kindergartengruppen besuchen die Buchhandlung Wittwer und den Thienemann Kinderbuchverlag.

An beiden Wochenenden, die in der Veranstaltungszeit liegen, stehen den ganzen Tag Spiel und Spaß für die gesamte Familie auf dem Programm: Dazu gehören mehrere Theateraufführungen und Kinderkonzerte. An beiden Sonntagen hat das Familiencafé geöffnet und die Stuttgarter Vorlesepaten lesen Gedichte und Geschichten für die kleinen Besucher; in offenen Werkstätten wird noch einmal rund um das Thema Familie gebastelt und gewerkelt.

www.kinder-jugendbuchwochen.de

Hier finden Sie das Programmheft der Kinder + Jugendbuchwochen 2012 zum Download




Bitte beachten Sie, dass alle Meldungen den Kenntnisstand zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergeben!

help
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

– Anzeige –

Aktuelle Tests…

ot-anilin

ÖKO-TEST Anilin in Kinderprodukten: Im roten Bereich

Anilin ist ein Farbstoffbestandteil, der unter Krebsverdacht steht. Das ÖKO-TEST-Magazin wollte in der aktuellen September-Ausgabe wissen, ob Kinderprodukte wie Jeans, Schuhe, Strumpfhosen und Malkreiden damit belastet sind. Fast alle 32 untersuchten Produkte enthalten – teilweise sogar große Mengen – Anilin und in einigen Fällen auch andere aromatische Amine.


– Anzeige –
Buch- und Lesetipps

Buchtips der Redaktion

In unseren Buch- und Lesetipps stellen wir ab und an interessante Lektüre vor. Da ist für Mama, Papa und die Kinder immer was dabei. Zur Übersicht >>

Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse