Rückruf: Drogeriemarkt Rossmann ruft Klapptritt zurück

Als vorsorgliche Maßnahme ruft der Drogeriemarkt Rossmann einen Klapptritt der Marke „Ideenwelt“ zurück, der zur Aktionsware der 3. Kalenderwoche gehört und bei Rossmann verkauft wurde. Der Verkauf wurde zwischenzeitlich gestoppt.

Trotz umfangreicher interner und externer Sicherheitsüberprüfungen ist nicht auszuschließen, dass der Artikel bei bestimmten Formen der Belastung und Beanspruchung nachgibt.

Zur Sicherheit sollte dieser Klapptritt nicht mehr genutzt werden. Selbstverständlich kann die Ware gegen volle Erstattung des Kaufpreises (5,99 EUR) auch ohne Kassenzettel in jeder Rossmann-Verkaufsstelle zurückgegeben werden.

Rossmann bedauert die Unannehmlichkeiten, die den Kunden durch diese Vorsichtsmaßnahme entstehen.

Dirk Rossmann GmbH
Isernhägener Str. 16
30938 Burgwedel

Kundenservice (0 18 02) 76 77 62 66
0,06 Euro pro Verbindung aus dem Festnetz der Deutschen Telekom AG. Bitte beachten Sie, dass Gespräche aus Mobilfunknetzen höchstens 0,42 Euro pro Minute betragen.

www.rossmann.de


Wichtiger Sicherheitshinweis für Klapphocker von NKD

Die NKD Vertriebs GmbH mit Sitz in Bindlach bittet Kunden, die den Klapphocker mirt der Artikelnummer 1626200 gekauft haben, unbedingt die auf der Rückseite des Einlegers aufgedruckten Hinweise zu befolgen.

 

Verletzungsgefahr bei klappbarem Hocker von Thomas Philipps

Rapex Wochenmeldung vom 18.03.2011Bei diesem zusammenklappbaren Tritthocker besteht Verletzungsgefahr aufgrund mangelnder Stabilität. Lesen Sie mehr in der dazugehörigen RAPEX-Wochenmeldung.

 

Verletzungsgefahr bei Trittschemel/Fussbank

Rapex Wochenmeldung vom 18.03.2011Bei dieser Trittschemel / Fussbank besteht Verletzungsgefahr aufgrund mangelnder Stabilität. Lesen Sie mehr in der dazugehörigen RAPEX-Wochenmeldung.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.