CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

31.12.2011   |   Allgemein

HalliHallo 2012…

Ich möchte mich auch zum Ende diesen Jahres entschuldigen für die vielen schlechten Nachrichten, die Euch 2011 über CleanKids überbracht wurden!  

Ich weiß, es wird auch 2012 nicht unbedingt besser werden, aber wir alle können im kommenden Jahr etwas dafür tun, daß es zumindest irgendwann etwas besser wird!

An dieser Stelle möchte ich mich bei all jenen bedanken, die CleanKids – in welcher Form auch immer – unterstützt haben!  Danke an all jene, die mit Kommentaren, aufmunternden Mails  und Anrufen immer wieder mit dazu beigetragen haben, das CleanKids sich stets weiter entwickelt hat

 

Ganz besonderer Dank geht an: 

Speedbone Internet & Connectivity GmbH und das gesamte Team von Prosite in Berlin (Danke Daniel!!)

Chris von sparbaby – Danke für Alles!!

Ein dickes Danke an unsere Paten

Danke an all die, die immer wieder Rückrufe und Warnungen in Foren, Blogs und anderen Internetseiten weiterverbreitet haben!!! 

 

Es wird sich einiges tun – 2012 bei CleanKids !

Es gibt noch sooo viel zu ändern – machen wir auch 2012 unseren Teil davon!

 

In diesem Sinn – Euch allen einen guten Rutsch hinüber…

Oliver Barthel – CleanKids-Magazin

 


help
UV Warnungen und Prognosen

Aktueller UV-Index

Kinderhaut reagiert besonders empfindlich auf UV-Strahlen

Schädigungen der Haut durch UV Strahlung finden bereits lange vor einem Sonnenbrand statt. Dieser bzw. die Rötungen sind die extreme Schädigung und sichtbare Anzeichen einer Verbrennung durch Strahlung


Sicherer Wasserspaß

Sicherer Wasserspass

Noch Stunden nach einem Badeunfall möglich
Sekundäres Ertrinken bei Kindern

Eltern sollten Kinder nach einem Badeunfall, bei dem ihre Schützlinge möglicherweise Wasser in die Lunge bekommen haben, beobachten

Unterschätzte Gefahr

trampolin

Besser allein aufs Trampolin

Wer Kinder hat, weiß: Ein Trampolin gehört inzwischen zur Spielausrüstung im eigenen Garten . Mit der Zahl der Trampoline ist leider die Zahl der Unfälle gestiegen

Aktuelle Tests…

– Anzeige –
Buch- und Lesetipps
Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse