Sicherheitshinweis für Etac Ono Rollatoren

Grund für die Sicherheitswarnung ist der Umstand, daß sich nach Unternehmensangaben Räder aufgrund eines Montagefehlers lösen können. Dies kann zum Sturz des Nutzers und damit gerade bei älteren Menschen zu erheblichen Verletzungen führen.

Nach Information von Etac gab es bislang keine gemeldeten Zwischenfälle in Deutschland. Betroffen sind alle Rollatoren der Ausführung Ono bis zur Seriennummer 22300.

Besitzer eines solchen Rollators sollten sich umgehend mit dem Fachhandel bzw. ihrer Verkaufsstelle in Verbindung setzen um eine Überprüfung vornehmen zu lassen.

Weitere Informationen zu diesem Sicherheitshinweis >   Direktlink zur PDF-Datei >

Bild: Etac

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.