Weihnachten blüht es: Kinderaktionen zum Barbaratag

(aid) – Blühende Zweige aus dem Garten zu Weihnachten? Das kann doch eigentlich nicht sein; oder vielleicht doch? Wie man auch in der tristen Jahreszeit heimische Bäume und Sträucher zum Blühen bringt, können Kinder leicht anhand der sogenannten Barbarazweige lernen.

Benötigt werden Zweige von Forsythie, Apfel, Kirsche oder Birke, eine Rosen- oder Astschere und eine Vase. Und schon kann es losgehen. Die Zweige werden geschnitten und in Wasser gestellt. Wer sich an die alte Bauernregel hält „Knospen an St. Barbara sind zum Christfest Blüten da“, wird sich dann an Weihnachten an schönen Blüten erfreuen können.

Barbaratag ist am 4. Dezember. Für Kinder in Schule und Kindergarten oder auch im Gartenverein eine schöne Aktion, die Vorweihnachtszeit zu gestalten. Diese und weitere Anregungen für die Winterzeit enthält der aid-Ordner „In den Garten – fertig – los!“.

 

www.aid.de

Weitere Informationen:
aid-Ringordner „In den Garten – fertig-los! – Kinder- und Jugendarbeit im Verein“, Bestell-Nr. 61-3977, Preis: 32,00 EUR, www.aid-medienshop.de. Dort gibt es einzelne Kapitel auch zum Download.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.