Wichtige Rituale für die Kleinsten

Gemeinsame Mahlzeiten, ein geregelter Mittagsschlaf oder eine Gutenachtgeschichte vor dem Einschlafen – für die Deutschen steht fest: Besonders kleine Kinder brauchen wiederkehrende Gewohnheiten.

Neun von zehn Bundesbürgern (88,8%) sind einer repräsentativen Umfrage im Auftrag von „BABY und Familie“ zufolge davon überzeugt, dass der Nachwuchs sich dadurch wesentlich besser im Leben orientieren kann.

Eltern können dieser Ansicht nur zustimmen: 92,0 Prozent der Befragten mit eigenen Kindern im Haushalt halten gewisse Rituale für sehr wichtig.

 

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Apothekenmagazins „BABY und Familie“ durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.998 Personen ab 14 Jahren.

Apothekenmagazin „BABY und Familie“
www.baby-und-familie.de

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.