CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

19.9.2011   |   Pressemitteilungen

Überarbeitet: CleanKids Newsletter – jetzt noch besser

Wir haben unseren Newsletter etwas überarbeitet und ab sofort steht der Neue auch allen zur Verfügung. War bislang alles in einem Newsletter gepackt, haben Leserinnen und Leser nun die Möglichkeit, nach Interessengebieten auszuwählen.

Den bisherigen kompletten Newsletter gibt es aber auch weiterhin. Zusätzlich können folgende Auswahlen getroffen werden.

 CleanKids-Newsletter (Alle Meldungen)
 CleanKids Rückrufe & Verbraucherwarnungen
 CleanKids Eilmeldungen
 CleanKids Empfehlungen (Buchtipps, Kauftipps – unregelmäßig)

Der Newsletter bleibt auch weiterhin werbefrei – allerdings haben wir mit dem Bereich CleanKids Empfehlungen (Buchtipps, Kauftipps – unregelmäßig) nun auch einen im Programm, wo ab und an Kauftipps, Schnäppchentipps oder ähnliches verschickt wird – aber dies bleibt den Leserinnen und Lesern selbst überlassen.

Wer sich die Eilmeldungen abonniert, ist immer zeitnah über die aktuellen Lebensmittelwarnungen informiert.

Hier gehts zum Newsletter >

 

Übrigens:
Auch im Nachhinein können bestehende Abonnements geändert oder auch ganz gelöscht werden. Hierzu braucht nur der Link am Ende unserer Newsletter angeklickt werden. Auf der Newsletterseite können dann alle gewünschten Änderungen vorgenommen werden.

 

Zum Datenschutz:
Wir versenden unsere Newsletter nicht über Fremdanbieter sondern über eigene Mailserver. Die Daten bleiben dort, wo dsie eingegeben wurden, bei uns! Wir geben weder Mailadressen noch andere Informationen an Dritte weiter. Ein glöschter Account ist gelöscht – sprich es bleiben keine Daten bei uns gespeichert. Mehr Datenschutz >>

 

Noch ein Tipp: Viele haben ihren Namen als Mailadresse (z.B. paulchen.maier@blanews.de). Es gibt Anbieter von Maildiensten, wo sie sich eine Mailadresse in anonymisierter Form holen können. Ein empfehlenswerter Anbieter ist https://www.secure-mail.biz/.

Secure-Mail.biz bietet einen schnellen, umfangreichen und unkomplizierten E-Mail Account, wo Sie noch nicht mal Ihren Namen angeben müssen und welcher innerhalb weniger Sekunden registriert und vollständig einsatzfähig ist




Bitte beachten Sie, dass alle Meldungen den Kenntnisstand zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergeben!

help
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

– Anzeige –

Aktuelle Tests…

ot-anilin

ÖKO-TEST Anilin in Kinderprodukten: Im roten Bereich

Anilin ist ein Farbstoffbestandteil, der unter Krebsverdacht steht. Das ÖKO-TEST-Magazin wollte in der aktuellen September-Ausgabe wissen, ob Kinderprodukte wie Jeans, Schuhe, Strumpfhosen und Malkreiden damit belastet sind. Fast alle 32 untersuchten Produkte enthalten – teilweise sogar große Mengen – Anilin und in einigen Fällen auch andere aromatische Amine.


– Anzeige –
Buch- und Lesetipps

Buchtips der Redaktion

In unseren Buch- und Lesetipps stellen wir ab und an interessante Lektüre vor. Da ist für Mama, Papa und die Kinder immer was dabei. Zur Übersicht >>

Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse