Verkaufsverbot: Krebserregende Nitrosamine in Kinderschminke Clowny

In diesen Gesichtsfarben (Schminke) von Clowny wurden teils stark erhöhte Konzentrationen von N-Nitrosodiethanolamin nachgewiesen. N-Nitrosodiethanolamin gehört zu den Nitrosaminen und ist in Kosmetikprodukten  verboten. Nitrosamine lassen sich auch in Latex-Matratzen, Luftballons und Tabak nachweisen.

Im Tierversuch wurde eine stark krebserzeugende (kanzerogene) Wirkung bei 90 % der untersuchten Nitrosamine aber auch Schäden der Leber und des Erbgutes nachgewiesen 

Die Meldung an die europäische Rapex Warnliste stammt aus den Niederlanden. Da diese Farben von SES Creative auch für deutsche Verbraucher erhältlich ist/war, informieren wir an dieser Stelle .

Lesen Sie mehr in der dazugehörigen RAPEX-Meldung.

 

Sie wissen, wo dieses Produkt verkauft wurde? recall@cleankids.de

Rapex Wochenmeldung vom 16.09.2011

Bild(er): RAPEX – © Europäische Gemeinschaften, 1995- 2011

   
Weitere Informationen  
   
Rapex Nummer: 34 0954/11 –  35 0955/11  –  36 0956/11
Kategorie: Kosmetik
Produkt: Gesichtsmalfarben (Schminke)
Beschreibung: s.u.
Meldendes Land: Niederlande
Herkunftsland: Niederlande
Marke: Clowny
Typ / Artikel-Nr.:

Typ / Modell: Clowny 09636 EAN-Code 8710341096366 Batch 103675
Karton mit Gesichtsmalfarben in 3 Farben in Blister-Verpackung

Typ / Modell: Clowny 09666 EAN-Code 8710341096663 Batch 101097D
Karton mit Gesichtsmalfarben in 3 Farben in Blister-Verpackung

Typ / Modell: Clowny 09696 EAN-Code 8710341096960 Batch 104052c
Karton mit Gesichtsmalfarben in 10 Farben in Blister-Verpackung

Barcode:
GTIN (ehemals EAN-Nummer):
Art des Rückrufs / der Warnung: Verkaufsverbot durch die Behörden
Art der Gefährdung: Chemisch
 

Es besteht ein chemisches Risiko, weil zwischen 216μg / kg (braune Farbe) und 68μg/kg (schwarze Farbe) N-Nitrosodiethanolamin, welches als krebserzeugend für den Menschen eingestuft und durch die Kosmetik-Richtlinie 76/768/EWG verboten ist, enthält

 

Es besteht ein chemisches Risiko, weil zwischen 32μg / kg (gelbe Farbe) und 316μg / kg (grüne Farbe)  N-Nitrosodiethanolamin, welches als krebserzeugend für den Menschen eingestuft und durch die Kosmetik-Richtlinie 76/768/EWG verboten ist, enthält

 

Es besteht ein chemisches Risiko, weil zwischen 21μg/kg (dunkel-violette Farbe) und 287 g / kg (lila Farbe)  N-Nitrosodiethanolamin, welches als krebserzeugend für den Menschen eingestuft und durch die Kosmetik-Richtlinie 76/768/EWG verboten ist, enthält

 

Vorfälle: unbekannt
Entspricht nicht : der Richtlinie für persönliche Schutzausrüstung und der entsprechenden europäischen Norm EN 1078
Screenshot der Originalmeldung:
   

 

Erstveröffentlichung in Englisch als Wochenübersicht der RAPEX-Meldungen der Europäischen Kommission, Generaldirektion für Gesundheit und Verbraucher auf der offiziellen Webseite „Europa“ der Europäischen Union durch das EU-Schnellwarnsystem für Non-Food-Produkte (RAPEX) http://ec.europa.eu/rapex © Europäische Gemeinschaften, 2005 – 2011 Die Europäische Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit der bereitgestellten Informationen

Deutsche Übersetzung mit Lizenz der Europäischen Kommission: © CleanKids-Magazin, 2009 – 2011 – Die Verantwortung für die Übersetzung liegt ausschließlich bei CleanKids-Magazin

Die offiziellen Kontaktstellen der Mitgliedstaaten und der EFTA / EWR-Staaten veröffentlichen diese Informationen in einer wöchentlichen Übersicht. Unter den Bedingungen von Anhang II.10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG) obliegt die inhaltliche Verantwortung für die bereitgestellten Informationen der jeweilig meldenden Stelle.

Im Zweifelsfall gilt immer die Fassung des Originaldokuments – einsehbar unter: http://ec.europa.eu/rapex

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.