Affen sind beliebteste Zootiere bei Kindern

Wer mit seinen Kindern in den Tierpark geht, sollte eine Attraktion auf keinen Fall verpassen: die Affen! Im Auftrag des Kinder-Apothekenmagazins „medizini“ nach ihrem Lieblingstier im Zoo befragt, sagten die relativ meisten Jungen und Mädchen, sie sähen sich am allerliebsten Gorillas, Schimpansen oder Orang-Utans an (22,2 %).

Auf Platz Nummer zwei schafften es Raubtiere wie Löwen und Tiger (17,2 %), gefolgt von  Elefanten (11,0 %) und Eisbären (8,1 %). Die Ränge fünf bis zehn belegten Bären (5,7 %), Pferde (5,1 %), Pinguine (5,1 %), Robben und Seehunde (4,8 %), Giraffen (4,6 %) und Krokodile (3,4 %).

Die Umfrage ergab darüber hinaus, dass Jungen und Mädchen jeweils recht unterschiedliche Tiere im Zoo favorisieren. So geben kleine Jungs durchschnittlich deutlich häufiger als Mädchen gefährliche Tiere wie  Raubkatzen (Jungen 25,7 %; Mädchen: 8,5 %) oder Krokodile als Lieblingstier an (Jungen 5,4 %; Mädchen: 1,4 %). Mädchen sagen dagegen anteilig besonders oft, sie schauten sich im Tierpark bevorzugt Eisbären (Mädchen: 10,7 %; Jungen: 5,7 %), Pferde (Mädchen: 9,0 %; Jungen: 1,4 %), Giraffen (Mädchen: 7,6 %; Jungen: 1,6 %) oder Robben und Seehunde (Mädchen: 7,3 %; Jungen: 2,4 %) an.

Weitere Zooinfos zu den Stars der Tierparks wie dem kleinen Gorilla Quembo im Frankfurter Zoo, dem Panda Bao Bao in Berlin oder dem schielenden Opossum Heidi im Leipziger Zoo PLUS ein tolles Zoo-Wimmelbild im Poster-Format gibt’s in der September-Ausgabe von „medizini“ (9/2011).

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Kinder-Apothekenmagazins „medizini“, durchgeführt vom Marktforschungsinstitut iconkids & youth bei 725 Kindern im Alter von sechs bis zwölf Jahren, darunter 370 Jungen und 355 Mädchen.

 

medizini
www.medizini.de

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.