CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

01.9.2011   |   Freizeit und Urlaub

Affen sind beliebteste Zootiere bei Kindern

Wer mit seinen Kindern in den Tierpark geht, sollte eine Attraktion auf keinen Fall verpassen: die Affen! Im Auftrag des Kinder-Apothekenmagazins „medizini“ nach ihrem Lieblingstier im Zoo befragt, sagten die relativ meisten Jungen und Mädchen, sie sähen sich am allerliebsten Gorillas, Schimpansen oder Orang-Utans an (22,2 %).

Auf Platz Nummer zwei schafften es Raubtiere wie Löwen und Tiger (17,2 %), gefolgt von  Elefanten (11,0 %) und Eisbären (8,1 %). Die Ränge fünf bis zehn belegten Bären (5,7 %), Pferde (5,1 %), Pinguine (5,1 %), Robben und Seehunde (4,8 %), Giraffen (4,6 %) und Krokodile (3,4 %).

Die Umfrage ergab darüber hinaus, dass Jungen und Mädchen jeweils recht unterschiedliche Tiere im Zoo favorisieren. So geben kleine Jungs durchschnittlich deutlich häufiger als Mädchen gefährliche Tiere wie  Raubkatzen (Jungen 25,7 %; Mädchen: 8,5 %) oder Krokodile als Lieblingstier an (Jungen 5,4 %; Mädchen: 1,4 %). Mädchen sagen dagegen anteilig besonders oft, sie schauten sich im Tierpark bevorzugt Eisbären (Mädchen: 10,7 %; Jungen: 5,7 %), Pferde (Mädchen: 9,0 %; Jungen: 1,4 %), Giraffen (Mädchen: 7,6 %; Jungen: 1,6 %) oder Robben und Seehunde (Mädchen: 7,3 %; Jungen: 2,4 %) an.

Weitere Zooinfos zu den Stars der Tierparks wie dem kleinen Gorilla Quembo im Frankfurter Zoo, dem Panda Bao Bao in Berlin oder dem schielenden Opossum Heidi im Leipziger Zoo PLUS ein tolles Zoo-Wimmelbild im Poster-Format gibt’s in der September-Ausgabe von „medizini“ (9/2011).

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Kinder-Apothekenmagazins „medizini“, durchgeführt vom Marktforschungsinstitut iconkids & youth bei 725 Kindern im Alter von sechs bis zwölf Jahren, darunter 370 Jungen und 355 Mädchen.

 

medizini
www.medizini.de




Bitte beachten Sie, dass alle Meldungen den Kenntnisstand zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergeben!

help
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

– Anzeige –

UV Warnungen und Prognosen

Aktueller UV-Index

Kinderhaut reagiert besonders empfindlich auf UV-Strahlen

Schädigungen der Haut durch UV Strahlung finden bereits lange vor einem Sonnenbrand statt. Dieser bzw. die Rötungen sind die extreme Schädigung und sichtbare Anzeichen einer Verbrennung durch Strahlung


Sicherer Wasserspaß

Sicherer Wasserspass

Noch Stunden nach einem Badeunfall möglich
Sekundäres Ertrinken bei Kindern

Eltern sollten Kinder nach einem Badeunfall, bei dem ihre Schützlinge möglicherweise Wasser in die Lunge bekommen haben, beobachten

Unterschätzte Gefahr

trampolin

Besser allein aufs Trampolin

Wer Kinder hat, weiß: Ein Trampolin gehört inzwischen zur Spielausrüstung im eigenen Garten . Mit der Zahl der Trampoline ist leider die Zahl der Unfälle gestiegen

Aktuelle Tests…

– Anzeige –
Buch- und Lesetipps
Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse