Rückruf: Verbotene Azofarbstoffe in Mädchen Rock von Netto OHG

(ck) – Wie die OHG-NETTO-Supermarkt GmbH & Co mit Sitz in Stavenhagen gestern informiert, wird der Marine Girl Rock (Mädchenrock), aus der Werbewoche 25/2011 zurückgerufen.

Das Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern führt auf der Behördenseite Azofarbstoffe als Grund für diesen Rückruf an.

Das Unternehmen Netto bittet alle Kunden, den Artikel gegen volle Kaufpreiserstattung umgehend in eine der Filialen zurückzubringen.

 

 

Mädchen Rock (EAN: 5711044124236)
Werbewoche 25/2011
Artikel wurde vom 20.06.2011 bis 17.08.11 verkauft

 

OHG NETTO Supermarkt GmbH & Co.
www.netto.de

 

Der Import und Vertrieb von Bedarfsgegenständen, die die festgelegten Grenzwerte an Azofarbstoffen überschreiten, ist in der EU verboten. Azofarbstoffe gelten  als krebserzeugend, erbgutverändernd und möglicherweise fruchtschädigend.

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.