Verbraucherinformation: Velux warnt vor spontanem Glasbruch bei Dachfensterscheiben

Bei einem bestimmten Typ kleinformatiger Glasscheiben, die zwischen 1997 und 2003 hergestellt wurden, hat Velux ein geringfügig vermehrtes Auftreten von spontanem Glasbruch festgestellt. Unter bestimmten Bedingungen, besonders im Winter, besteht ein geringes Risiko, dass die Innenscheibe spontan bricht. In einigen Fällen kann es dabei zum Herabfallen von Glasstücken kommen.
Daher haben wir uns entschieden, unsere Kunden mit einer Produktwarnung zu informieren.

Um zu prüfen, ob in Ihrem Dachfenster eine von dieser Produktwarnung betroffene Scheibe verbaut ist, gehen Sie bitte wie folgt vor:


Velux steht bei Fragen auch telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 0800 / 225 58 35 zur Verfügung.

Wir empfehlen allen betroffenen Kunden, auf diese Produktwarnung zu reagieren.

Weitere Informationen über den Ablauf finden betroffene Verbraucher auf der Velux Informationsseite im Punkt „Häufige Fragen“

 

Velux Informationsseite > –  Scheibe überprüfen >

 

[hr_strip]

Das könnte dich auch interessieren
Auch diese Artikel mit Themenbezug sind lesenswert 

[hr_strip]

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Anne Riemenschneider sagt:

    Betr:Glasbruch.

    Hallo,habe durch Zufall Ihre Internetseite zwecks Glasbruch bei Dachfenstern gelesen.
    Unser Dachfenster GGL C 04 3059 10 AK 11 D ist innen gerissen,was vieleicht durch die
    Kälte passiert sein könnte.Welche möglichkeiten gibt es,und wie muß ich weiter vorgehen.
    MfG,
    A.Riemenschneider

    • Hallo Frau Riemenschneider, Am sinnvollsten wäre eine umgehende Kontaktaufnahme mit Velux unter der kostenfreien Rufnummer 0800 / 225 58 35. Fertigen sie Fotos von den Bruchstellen wie auch von dem Typenschild an (zur Dokumentation). Außerdem sollten sie wenn möglich das Fenster sichern, beziehungsweise dafür Sorgen, daß sich unterhalb des Fensters keine Personen aufhalten. Bei weiteren Fragen können Sie uns auch mailen unter glasbruch@cleankids.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.