Das Kita-Chaos

Ab dem Jahr 2013 hat jedes Kind vom ersten Geburtstag an einen Rechtsanspruch auf „Förderung in einer Kindertageseinrichtung oder Kindertagespflege“, also auf einen Platz in der Kinderkrippe oder bei einer Tagesmutter. Laut einer Berechnung des Deutschen Jugend-Instituts (DJI) müssten dazu 400.000 Plätze neu geschaffen werden. Ist das zu schaffen? „Ich bin da skeptisch“, meint Birgit Riedel vom DJI in München, im Apothekenmagazin „BABY und Familie“. „Um die Quote zu erreichen, müsste sich die Ausbaudynamik in Westdeutschland verdoppeln.“

Der Frühpädagoge Wolfgang Tietze von der Freien Universität in Berlin sieht bereits heute  Qualitätsprobleme. „Diese Situation wird sich durch den Ausbau noch verschlechtern“, meint er. Wenn wirklich alle Berechtigten 2013 den Krippenplatz einfordern, dürfte ein großes Chaos ausbrechen. Es fehlen auch Erzieherinnen in großer Zahl – zumindest in den alten Bundesländern. In den neuen Ländern ist der Bedarf gedeckt.

Das Apothekenmagazin „BABY und Familie“ 4/2011 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Apothekenmagazin „BABY und Familie“
www.baby-und-familie.de

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.