Rückruf in den USA und Kanada für Activity-Center von Manhattan Toy

US Consumer Product Safety Commission und Health Canada veröffentlichte am 3.März 2011 einen freiwilligen Rückruf der Manhattan Toy für das Produkt Parents® Busy Time Activity Centers™. Als Grund für den Rückruf meldet die CPSC, daß sich die Holznägel des Xylofons lösen können und von Kleinkindern verschluckt werden könnten. Es wurde von einem Fall berichtet.

Möglicherweise wurde das Produkt auch in Deutschland verkauft. Wir bitten alle Eltern, die ein solches Produkt besitzen, dieses zu überprüfen.

Sollten Sie das Produkt besitzen, informieren Sie uns Bitte darüber, wo Sie dieses gekauft haben – recall@cleankids.de

Auf der Website des Unternehmens finden sich Adressen von Händlern in Deutschland >
Das Spielgerät wurde über den Versandhandel, Kataloge und Online verkauft.

Betroffen sind nur die Produkte mit dem Datumscode: 400090GC
Diesen Datumscode finden sie im unteren Teil der Produktverpackung

 

Meldung der US Consumer Product Safety Commission CPSC >

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.