CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe
Freiwilliges CleanKids Online-Abo
27.1.2011     Produkttests    0

ÖKO-TEST Schülerschreibtische – Hersteller brauchen Nachhilfestunden

Das ÖKO-TEST-Magazin Februar 2011 gibt es seit dem 28. Januar 2011 im Zeitschriftenhandel. Das Heft kostet 3,80 Euro

Kinder und Jugendliche leiden zunehmend unter Rückenschmerzen. Die Ursachen liegen im Bewegungsmangel und in einer schlechten Sitzhaltung. Umso wichtiger ist, dass die Schreibtische, an denen die Kids ihre Schreibarbeiten erledigen, ergonomisch sind. Ob das der Fall ist, wollte ÖKO-TEST wissen und schickte neun gängige Modelle ins Labor. Es zeigt sich, dass hier einige Hersteller ihre Hausaufgaben noch machen müssen: Ihre Tische sind eine ergonomische Katastrophe.

An einigen Tischen können weder die kleinsten noch große Schüler richtig sitzen. Dabei ist es sogar wichtig, dass eine Tischplatte höhenverstellbar ist, damit Erstklässer bequem daran arbeiten können und auch später als Teenager nicht den Rücken darüber krumm machen müssen.

Einer der Tische erfüllte sogar nicht einmal die DIN-Norm. Er wirkt nicht nur sehr wackelig, sondern verpatzte auch noch die Standsicherheitsprüfung nach Schulmöbelnorm, weil er dabei nach hinten umfiel.

Ein weiterer Kritikpunkt: Bei den meisten Tischen ist die Formaldehydabgabe erhöht. Dieser Schadstoff gilt als krebserregend, wenn er über die Atemluft aufgenommen wird. ÖKO-TEST rät deshalb Eltern, die ihrem Kind ein neues Möbelstück kaufen, diese für einige Wochen in einem Raum ausgasen zu lassen, in dem niemand schläft.

Das ÖKO-TEST-Magazin Februar 2011 gibt es seit dem 28. Januar 2011 im Zeitschriftenhandel. Das Heft kostet 3,80 Euro.



Bildquellen: ÖKO-TEST
 

ÖKO-TEST Verlag GmbH
Pressestelle
Kasseler Str. 1a
60486 Frankfurt am Main
E-Mail: presse@oekotest.de
Telefon: 069 / 97 777 -133

www.oekotest.de

Stichwörter: , , , ,



Bitte beachten Sie, dass alle Meldungen den Kenntnisstand zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergeben!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ein Hinweis zu den Kommentaren


einer Funktion, die Sie wenn dann freiwillig nutzen: Sie müssen dies nicht tun und wir bitten ausdrücklich darum, auf jeden Fall ein Pseudonym zu verwenden. Das genutzte Pseudonym wird in der Datenbank gespeichert und ist nicht für Dritte zugänglich.

Bitte beachten: Alle Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft - daher kann es unter Umständen einige Zeit dauern, bis Sie ihren Kommentar hier sehen können. Kommentare die offensichtlich mehr dazu dienen eine Internetadresse zu bewerben werden nicht freigeschaltet. Verweise auf Onlineshops werden entfernt!

help

- Anzeige -
stich

Stichwörter zum Artikel

, , , ,

PayDay: CleanKids-Magazin sucht freiwillige Online-Abonnenten
Der CleanKids Buchtipp – Anzeige

Babyjahre
Der erfahrene Kinderarzt Remo H. Largo hat mit seinem Standardwerk ein Erziehungsbuch ganz anderer Art geschrieben

Eilmeldungen
  • Sonnenkind Babytee mit erhöhtem Gehalt an Pyrrolizidinalkaloiden
  • Milzbrand Erreger: Übersicht der aktuellen Rückrufe von Fleisch- und Wurstwaren
  • Rückruf: Glasscherben – Netto Marken-Discount ruft Sauerkirschen zurück
  • Achtung: Brandgefahr bei rund 100.000 Siemens Wäschetrocknern
  • Brandgefahr: Geschirrspüler der Marken Bosch, Siemens, Neff, Constructa und Junker+Ruh
Gift im Tee

tee

Fencheltee teilweise hochbelastet mit Langzeitgift PA
Wie der WDR berichtete, sind Fenchel Tees teilweise hochbelastet mit Pyrrolizidinalkaloiden (PA). Das gefährdet aber ausgerechnet Schwangere, Stillende und Kleinkinde

AKTUELL IM TEST
Linktipp

Wir machen Spielzeug e.V. gibt Antworten und Lösungen für die Herstellung von Spielzeug in Kleinbetrieben und Manufakturen


- Anzeige -