Schadstoffe: Aldi Nord nimmt Gummistiefel für Kinder zurück

(ck) – Wie der Lebensmittel-Discounter in einer in den Filialen aushängenden Kundeninformation mitteilt, werden die seit dem 16.09.2010 verkauften Gummistiefel für Kinder aufgrund von Schadstoffen zurückgenommen. Kunden können die Gummistiefel in jeder Aldi-Nord Filiale zurückbringen und erhalten den Kaufpreis erstattet.

Die Stiftung Warentest hatte die Gummistiefel am 17.09.2010 per Schnelltest untersuchen lassen.

test.de schrieb hierzu: Eine akute Gesundheitsgefahr besteht zwar nicht. Aber die Chemikalien wirken langfristig. Sie können über Hautkontakt in den Körper gelangen und dort Krebs erzeugen, das Erbgut verändern und fruchtschädigend wirken. Kinder sind besonders empfindlich.

 

17.09.2010 – Gummistiefel für Kinder: Stinkstiefel >

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.