CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

25.1.2010   |   Rückrufe Ausstattung Baby & Kind

Wichtiger Warnhinweis – BRIO Go Kinderwagen


Wenn Sie im Besitz eines BRIO Go Kinderwagens sind, bitten wir Sie den festen Sitz der Schrauben wie unten beschrieben zu prüfen

BRIO bittet alle Kunden des BRIO Go Kinderwagens die Befestigungsschrauben des Adapters für die Haken, die die Liegeeinheit halten, zu überprüfen und ggf.  mit einem normalen Kreuzschlitzschraubendreher nachzuziehen.
Wir haben festgestellt, dass in sehr seltenen Fällen die Gefahr bestehen kann, dass die Schrauben, die die Befestigungshaken am Adapter für die Liegeeinheit halten (siehe Bilder unten) sich lockern und schließlich abfallen können. Wir weisen zwar in der dem Wagen beigelegten Gebrauchsanweisung darauf hin, dass alle Schrauben von Zeit zu Zeit nachgezogen werden sollten, doch wollen wir nicht riskieren, dass dies überlesen, oder vergessen wird und im schlimmsten Fall ein Kind zu Schaden kommt.

BRIO ist es ein besonderes Anliegen, dass alle unsere Produkte den höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards entsprechen und da diese Befestigungshaken für die sichere Verankerung der Liegeeinheit sorgen, ist es uns ein besonderes Anliegen unsere Kunden darauf aufmerksam zu machen, dass es wichtig ist, die Schrauben von Zeit zu Zeit nachzuziehen. Insgesamt sind es acht Schrauben, die die vier Befestigungshaken halten. In dem unwahrscheinlichen Fall, dass alle acht Schrauben lose werden und raus fallen, würde sich die Liegeeinheit vom Adapter lösen und vom Wagen fallen. Dabei könnte das Kind aus der Liegeeinheit fallen und sich beim Sturz verletzen.

Wenn Sie im Besitz eines BRIO Go Kinderwagens sind, bitten wir Sie den festen Sitz der Schrauben wie unten beschrieben zu prüfen. Sie können aber auch gerne zu Ihrem BRIO Go Händler gehen und diesen bitten die Schrauben zu prüfen und ggf nachzuziehen.

1) Die Unterseite des Adapters mit den vier Befestigungshaken.
2) Dreht man den Adapter herum hat man Zugriff auf die acht Schrauben, die die Haken halten.
3) Ziehen Sie bitte alle acht Schrauben (zwei für jeden Haken) mit einem normalen Kreuzschlitzschraubendreher nach.

Falls Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst: +49 / (0)9122 / 9897 16
BRIO GmbH, O´Brienstraße 3, 91126 Schwabach
www.brio.de




Bitte beachten Sie, dass alle Meldungen den Kenntnisstand zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergeben!

help
Getestet und Empfohlen: Swagbucks-Bonus für Eltern

– Anzeige –

Aktuelle Tests…

ot-anilin

ÖKO-TEST Anilin in Kinderprodukten: Im roten Bereich

Anilin ist ein Farbstoffbestandteil, der unter Krebsverdacht steht. Das ÖKO-TEST-Magazin wollte in der aktuellen September-Ausgabe wissen, ob Kinderprodukte wie Jeans, Schuhe, Strumpfhosen und Malkreiden damit belastet sind. Fast alle 32 untersuchten Produkte enthalten – teilweise sogar große Mengen – Anilin und in einigen Fällen auch andere aromatische Amine.


– Anzeige –
Buch- und Lesetipps

Buchtips der Redaktion

In unseren Buch- und Lesetipps stellen wir ab und an interessante Lektüre vor. Da ist für Mama, Papa und die Kinder immer was dabei. Zur Übersicht >>

Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse