CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe
Freiwilliges CleanKids Online-Abo
11.1.2010   |   Produkttests - Publikationen

ÖKO-TEST Jahrbuch Kleinkinder für 2010


Das aktuelle ÖKO-TEST Jahrbuch Kleinkinder gibt es seit dem 8. Januar 2010 im Zeitschriftenhandel. Es kostet 8,90 Euro

J1001Mehr als 800 Produkte im Test: Eltern wollen für ihr Kind nur das Beste. Doch das Beste unter der Vielfalt an Angeboten zu finden, ist schwierig. Ein gutes Beispiel dafür ist Spielzeug: Ein aktueller Test zeigt, dass eine Vielzahl der Produkte wahre Schadstoff-Cocktails beinhaltet. Der Rat, der oft gegeben wird, Stinkendes nicht zu kaufen, ist zwar richtig, weil zum Beispiel krebserregende polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe stark nach „Chemie“ riechen. Viele Produkte stecken aber auch voller hochgefährlicher Schadstoffe, die der Verbraucher weder sehen noch riechen kann.

Um herauszufinden, was Eltern bedenkenlos kaufen können, hat ÖKO-TEST rund 800 Produkte, darunter Kindermatratzen, Muttermilchersatz und Fiebermittel, ins Labor geschickt. Das Ergebnis: Es gibt sehr viel Ungenügendes und Mangelhaftes, konkret 172 Produkte, die gesundheitsschädliche, allergieauslösende und krebsverdächtige Stoffe enthalten. Aber andererseits gibt es mehr als 400 „gute“ und „sehr gute“ Alternativen dazu.

Aus dem Inhalt

Test Reiswaffeln: Die Marken unterscheiden sich qualitativ sehr stark. So stecken in einigen Reiswaffeln höhere Werte vom Krebsgift Acrylamid, Spuren des giftigen Schwermetalls Cadmium sowie Arsen-Gehalte, die im Mittel sogar noch höher sind als die in purem Reis.

Test Fieber- und Schmerzmittel: Gerade bei kleinen Kindern ist das Immunsystem noch nicht voll entwickelt. Bei Erkältungen steigt das Fieber dann schnell auf 40 Grad. Sollten Wadenwickel nicht wirken, gibt es verschiedenste Zäpfchen und Säfte, die ÖKO-TEST empfehlen kann.

Test Kindershampoos: Für viele Kinder ist das Haarewaschen ein reines Grauen, für ÖKO-TEST die Laborergebnisse einiger Kindershampoos. So ist beispielsweise ein Shampoo mit Formaldehyd konserviert, in anderen wurden polyzyklische Duftstoffe gefunden. Aber es gibt auch viele „sehr gute“ Produkte.

Test Babyphone: Eigentlich sollen Babyphone den friedlichen Schlaf des Kindes überwachen. Doch einige DECT-Produkte weisen beträchtliche Elektrosmogbelastungen auf und können selbst zu Schlafstörungen und gesundheitlichen Schäden beitragen. Aber immerhin sind vier Produkte in Ordnung.

Test Luftballons: Luftballons sollte man keinesfalls mit dem Mund aufpusten, denn aus jedem zweiten Ballon lösen sich krebserregende Nitrosomine oder Vorstufen davon. Fünf Luftballonmarken erhielten aber die Note „sehr gut“.


Weitere Tests

* Mineralwässer, für Säuglingsnahrung geeignet
* Doppelkekse
* Milch
* Gemüsegläschen/Karottensaft
* Muttermilchersatz, HA-Nahrung, Pre und 1
* Gute-Nacht-Breie
* Brühwürstchen
* Kakaohaltige Getränkepulver
* Nuss-Nougat-Cremes
* Schokoladeneis
* Schokoladenpudding
* Neurodermitikercremes
* Impfstoffe
* Fluoridtabletten
* Multivitaminpräparate für Kinder
* Wind- und Wettercremes
* Babywaschgele
* Feuchttücher
* Kinderfahrräder
* Kindermatratzen
* Schnuller
* Stoppersocken
* Kinderstrumpfhosen
* abgetönte Wandfarben
* Wickelkommoden
* Holzpuzzles
* Planschbecken
* Spielzeug
* Spieluhren
* Brettspiele für die Kleinsten
* Stoffbilderbücher
* Ausbildungsversicherungen
* Unfall- und Invaliditätsversicherungen für Kinder

Das Heft im Shop:
-> http://shop.oekotest.de/ -> Jetzt neu

Weitere Tipps:
-> http://www.oekotest.de/ -> Homepage aufrufen
-> http://emedien.oekotest.de/ -> Testergebnisse online aufrufen
-> http://shop.oekotest.de/ -> alle Hefte, alle ePaper

Impressum:
ÖKO-TEST Verlag GmbH, Niederlassung Augsburg, Kobelweg 68a, 86156 Augsburg
E-Mail: webmaster@oekotest.de || Telefon: 0821 / 450 356 -0 || Fax: 0821 / 450 356 -78
Amtsgericht Frankfurt || HRB 25133 || Geschäftsführer: Jürgen Stellpflug,Patrick Junker




Bitte beachten Sie, dass alle Meldungen den Kenntnisstand zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergeben!
help
Schönes Spielzeug bei kiids

- Anzeige -

Wichtiger Hinweis in eigener Sache…

wh2

Liebe Leserinnen und Leser...

Seit nun fast 9 Jahren informiere ich  fast täglich über – zugegebenermaßen – meist Negatives. Aber, je mehr Zeit investiert wird, desto weniger finanzieller Spielraum bleibt – CleanKids verursacht seit Jahren Kosten und vor allem anderweitige Ausfälle, die leider (noch) nicht gedeckt werden können und aktuell ist ein kritischer Punkt erreicht  | weiterlesen >

UV Warnungen und Prognosen

Aktueller UV-Index

Kinderhaut reagiert besonders empfindlich auf UV-Strahlen

Schädigungen der Haut durch UV Strahlung finden bereits lange vor einem Sonnenbrand statt. Dieser bzw. die Rötungen sind die extreme Schädigung und sichtbare Anzeichen einer Verbrennung durch Strahlung


ÖKO-TEST: Sonnenschutzmittel für Kinder

ÖKO-TEST: Sonnenschutzmittel für Kinder
Eltern können unter einem „sehr guten“ und fünf „guten“ Sonnenschutzmitteln wählen. Doch viele Produkte sind nicht zu empfehlen


UV-Schutzkleidung im ZDF “WISO”-Test:  Puma startet Rückruf, Kaufhof stoppt Verkauf

UV-Schutzkleidung im ZDF “WISO”-Test:
Puma startet Rückruf, Kaufhof stoppt Verkauf
Von zehn getesteten Produkten fallen vier durch – Durchgefallen sind: UV-T-Shirts von Puma und Boss sowie Kindermützen mit UV-Schutz..

Nicht mit uns…. !

#Elternprotest - Rettet unsere Hebammen!

Unterschätzte Gefahr

trampolin

Besser allein aufs Trampolin

Wer Kinder hat, weiß: Ein Trampolin gehört inzwischen zur Spielausrüstung im eigenen Garten . Mit der Zahl der Trampoline ist leider die Zahl der Unfälle gestiegen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse