CleanKids-Magazin
Echtkind - Ausgesucht schönes Spielzeug ohne Schadstoffe

12.11.2009   |   Gesundheit

Schweinegrippe – Informationen für Impfwillige

GrippeinfoDie Neue Grippe oder auch Schweinegrippe lässt das deutsche Gesundheitswesen katastrophal aussehen. Der für Schwangere so wichtige Impfstoff  ohne den Zusatz AS03 lässt auf sich warten. Verunsichert und Alleingelassen stehen nun vor allem werdende Mütter in Deutschland da.

Teilweise werden auf Internetseiten von Städten und Gemeinden keinerlei Informationen für Bürger bereitgestellt. Ganz abgesehen von der derzeit chaotischen Impfstoffversorgung. Dies ist ein Versagen der Gesundheitspolitik auf ganzer Linie.

Landkreise in denen nur ein Kinderarzt bereit ist, Kinder zu impfen und widersprüchliche Aussagen von ein und demselben Gesundheitsamt machen die Verunsicherung noch größer.

Wir möchten Ihnen mit unserer Übersicht ein klein wenig helfen


Wo und Wer Impft in den Bundesländern?

Bundesland Impfpraxen Kassenärtzl. Vereinig. Sonstiges
Baden-Württemberg Liste KVBW Informationen
Bayern Liste  KVB Informationen
Brandenburg Liste KVBB Informationen
Berlin Liste / Arztsuche KVBerlin Informationen
Hamburg Übersicht   Informationen
Hessen   KVH Informationen
Mecklenb.-Vorpommern     Informationen
Niedersachsen Liste KVN Informationen
Nordrhein-Westfahlen   KVNO Informationen
Rheinland-Pfalz Liste KVRP Informationen
Saarland Liste KVS Informationen
Sachsen   KVS Informationen
Sachsen-Anhalt Arztsuche KVSA Informationen
Schleswig-Holstein Liste KVSH Informationen
Thüringen Liste KVT Informationen


Alle Artikel zur Neuen Grippe im CleanKids-Magazin >




Bitte beachten Sie, dass alle Meldungen den Kenntnisstand zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergeben!

help
Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Fipronil in Eiern
UV Warnungen und Prognosen

Aktueller UV-Index

Kinderhaut reagiert besonders empfindlich auf UV-Strahlen

Schädigungen der Haut durch UV Strahlung finden bereits lange vor einem Sonnenbrand statt. Dieser bzw. die Rötungen sind die extreme Schädigung und sichtbare Anzeichen einer Verbrennung durch Strahlung


Sicherer Wasserspaß

Sicherer Wasserspass

Noch Stunden nach einem Badeunfall möglich
Sekundäres Ertrinken bei Kindern

Eltern sollten Kinder nach einem Badeunfall, bei dem ihre Schützlinge möglicherweise Wasser in die Lunge bekommen haben, beobachten

Unterschätzte Gefahr

trampolin

Besser allein aufs Trampolin

Wer Kinder hat, weiß: Ein Trampolin gehört inzwischen zur Spielausrüstung im eigenen Garten . Mit der Zahl der Trampoline ist leider die Zahl der Unfälle gestiegen

Aktuelle Tests…

– Anzeige –
Buch- und Lesetipps
Aufgepasst bei Baby-Nestchen

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen – Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Gitterbettschutz und Baby-Nestchen
Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder

Neben Stofftieren, Kissen, Decken können auch Baby-Nestchen die Gefahr für einen Erstickungstod erhöhen. Todesfälle haben in den letzten Jahren stark zugenommen

Babyschuhe ??? besser nicht !

Immer wieder - Schadstoffe und Gifte in Babyschuhen

Krabbelschuhe, Lederpuschen, Lauflernschuhe
In den letzten Wochen wurden vermehrt Babyschuhe zurückgerufen oder vom Markt genommen. Grund hierfür: Schadstoffe und Gifte wie etwa Chrom VI, Schimmel, Weichmacher, PAK's - allesamt sehr problematische Stoffe, die auf keinen Fall an Babyfüße gehören. 


Kindergeld: Auszahlungstermine 2015 der Familienkasse