Dieffenbachien

DieffenbachienDie Pflanze enthält Kalziumoxalat-Kristalle und ist für Menschen wie Tiere (Beispielsweise Hauskatzen, die gerne an Zimmerpflanzen kauen) giftig. Haushalte mit Kleinkindern sollten auf diese Zimmerpflanze unbedingt verzichten. Die Dieffenbachien (Dieffenbachia) sind eine Gattung tropischer Pflanzen aus der Familie der Aronstabgewächse (Araceae).

 

 

Dieffenbachia sind immergrüne, ausdauernde krautige Pflanzen. Ihre für Aronstabgewächse typischen kleinen Blütenstände fallen nicht einmal durch ihre einzelnen Hochblätter, bei Araceen Spatha genannt, besonders auf. Sie sind allerdings auch nur bei älteren Pflanzen in Warmhäusern zu sehen.

Dieffenbachien sind in den Wäldern des tropischen Amerikas beheimatet. Sie gehören in aller Welt zu den beliebten Zimmerpflanzen, zum einen durch ihre hübsch gezeichneten Blätter und zum anderen dadurch, dass sie auch an schattigen Standorten gedeihen; in tropischen Ländern auch in Parks und Gärten.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.