Broschüre Grenzenloser Spielspaß – Tipps zum Spielzeugkauf

Mit der Broschüre „Grenzenloser Spielspaß“ vom Europäischen Verbraucherzentrum Kiel erhalten Eltern wichtige Informationen zu Fragen der Sicherheit von Spielzeug und Erklärungen von Sicherheitszeichen und deren Bedeutung.

Kinder lernen spielend die Welt begreifen und spielen allein in den ersten sechs Lebensjahren rund 15.000 Stunden. Eltern ist das Spielbedürfnis ihrer Kinder offenbar eine Menge wert, denn in Europa geben sie rund 100 Euro pro Kind und Jahr für Spielzeug aus. Die richtige Entscheidung zu treffen ist nicht immer leicht.

Mehr als die Hälfte der Spielzeugimporte kommt mittlerweile aus China, wo die Produktionsbedingungen für die Beschäftigten häufig menschenverachtend sind. Das Europäischen Verbraucherzentrum Kiel unterstützt Bestrebungen zur Einführung verbesserte Arbeits- und Sozialstandards und gibt interessierten Eltern Tipps, wie sie durch ihr Einkaufsverhalten faire Produktionsbedingungen fördern können.

Zitat: „Die Erwachsenen nehmen mit ihrer Kaufentscheidung nicht nur Einfluss auf das Wohl der Kinder, sondern auch auf die Entwicklung des Spielzeugmarktes“, so Gudrun Köster-Sartorius vom Europäischen Verbraucherzentrum Kiel.

 

Download Grenzenloser Spielspaß

Europäisches Verbraucherzentrum Deutschland
Standort Kiel

http://www.evz.de

Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein e.V.
Andreas-Gayk-Str. 15
D – 24103 Kiel

Telefon: 0431 – 590 99 -10
Telefax: 0431 – 590 99 -77

e-mail: evz(at)evz.de

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.